Fahren, Parken, Übernachten oder Camping mit dem Wohnmobil: Leitfaden zu Vorschriften, Technologie und vielem mehr
Portugal über Nacht im Wohnmobil

Fahren, Parken, Übernachten oder Camping mit dem Wohnmobil: Leitfaden zu Vorschriften, Technologie und vielem mehr

Index

[Gesamt: 1   Durchschnittlich: 5/ 5]

Fahren auf der Straße mit einem Wohnmobil: Vorschriften 2021

Führen zuEin Wohnmobil zu parken, zu campen oder die Nacht mit einem Wohnmobil zu verbringen, sind die ersten Unbekannten Woran denkst du, wenn du in dieser Welt anfangen willst? 

Hier erklären wir Ihnen alles, was Sie wissen müssen, um keine unerwünschten Bußgelder zu erhalten und korrekt zu handeln, wenn Sie in einem Wohnmobil oder in einem Wohnmobil reisen.

Autofahren auf öffentlichen Straßen und Autobahnen

Was Sie im Allgemeinen wissen sollten, ist, dass Sie Dies betrifft hauptsächlich die allgemeinen Vorschriften für den Verkehr und die Fahrzeuge jedes Landes fahren, parken und die Nacht in einem Wohnmobil verbringen.

En Spanien Das Fahren auf einer Straße in einem Wohnmobil betrifft Sie im Allgemeinen Verordnung über den Verkehr und Fahrzeuge, die das Gesetz über Verkehr, Verkehr mit Kraftfahrzeugen und Verkehrssicherheit entwickelt, dass die neue Verordnung gerade mit einigen Änderungen an der vorherigen in Kraft getreten ist Januar 2 2021 und innerhalb der Gemeinden zusätzlich die kommunale Verordnungen und Vorschriften von Verkehr und Fahrzeugen, die sie genehmigt haben (und diese können nicht der vorherigen allgemeinen Regelung widersprechen).

Rechtliche Voraussetzung für den Umlauf in einem Wohnmobil auf den Straßen: Es kann wie jedes andere Fahrzeug für in Umlauf gebracht werden Jede Straße, die aus Gründen der Umwelt, der Abmessungen oder des Fahrzeuggewichts nicht ausdrücklich verboten ist: de Höhe (Tunnel), Länge oder Breite oder das Gewicht Ihres Wohnmobils + oder - 3500 kg oder das Alter und die Umweltauswirkungen Ihres Fahrzeugs.

Sie sollten Ihnen niemals verbieten, auf einer Straße oder öffentlichen Straße zu fahren, nur weil Sie ein Wohnmobil oder Wohnmobil sind. Diese Vorschriften sind diskriminierend und meldepflichtig

Es gibt Überland- und Stadtstraßen, die den Durchgang von Wohnmobilen durch ihre Straßen ausdrücklich und nicht aufgrund der Größe des Fahrzeugs oder des Gewichts oder der Umweltbeschränkungen verbieten. In diesem Fall muss das Verbot in der kommunalen Verordnung oder Verordnung aus Sicherheitsgründen motiviert sein, es kann jedoch eine diskriminierende Vorschrift sein und illegal sein, sodass Sie es dem Ombudsmann Ihrer autonomen Gemeinschaft melden können.

 

Geschwindigkeitsbegrenzung für Wohnmobile und Wohnmobile

Sie sollten wissen, dass Wohnmobile mit einem zulässigen Gesamtgewicht von bis zu 3.500 kg jetzt mit der gleichen Geschwindigkeit wie Personenkraftwagen und Motorräder fahren können. Natürlich haben Wohnmobile mit mehr als 3.500 kg die gleichen Anforderungen und Grenzwerte wie Lastkraftwagen.

Die meisten Camper-Benutzer haben immer noch die Höchstgeschwindigkeit sowie den Tourismus. Wenn es sich nun um anpassungsfähige Mischfahrzeuge handelt, müssen sie bis zu 100 km / h fahren, und wenn sie als Transporter eingestuft sind, dürfen sie 90 km / h nicht überschreiten.

Slowenien mit dem Wohnmobil. Solvaca Panoramaroute

Parken eines Wohnmobils oder Wohnmobils: Verordnung 2021

Zuallererst: Unterscheiden Sie die Konzepte des Campings und Parkens eines Wohnmobils gut

Eine gute Differenzierung dieser Konzepte ist von entscheidender Bedeutung, da in unserem Land das Campen in ganz Spanien gesetzlich verboten ist und das Parken nicht generell verboten ist.

Campen Sie niemals außerhalb eines privaten oder öffentlichen Campingplatzes oder Wohnmobilparks mit einer bestimmten Campinggenehmigung.

Das Campen Ihres Fahrzeugs ist in ganz Spanien verboten

Im Allgemeinen wird Camping in Betracht gezogen und ist daher verboten und Sie können dich bestrafen, wenn Elemente ragen aus dem Umfang Ihres Fahrzeugs heraus.

Beispiele für Dinge, die Sie auf öffentlichen Straßen NICHT tun können, weil sie als CAMPING gelten und verboten sind:

  • Nehmen Sie Stühle oder Tische aus dem Fahrzeug und essen Sie außerhalb Ihres Fahrzeugs.
  • Dusche außerhalb des Fahrzeugs.
  • Fenster öffnen
  • Markisen oder Markisen verlängern.
  • Unterlegkeile setzen
  • Stabilisierende Füße setzen.
  • Ablassen von Flüssigkeiten (sauberes, graues oder schwarzes Wasser) mit Ausnahme derjenigen, die vom Motor durch das Auspuffrohr geleitet werden.
  • Mach einen Schritt.
  • Starten Sie einen elektrischen Generator
  • Machen Sie störende Geräusche (Musik, Radio usw.)
  • Entfernen Sie alle Gegenstände aus Ihrem Fahrzeug und lassen Sie sie draußen.

Wohnmobil oder Wohnmobil auf öffentlichen Straßen parken

Jetzt wissen Sie, dass das Parken kein Camping ist und dass Sie niemals campen sollten, wenn Sie auf einer öffentlichen Straße, in einem Wald oder dort parken, wo dies nicht möglich ist.

Was Sie im Allgemeinen über das Parken von Wohnmobilen wissen sollten, ist das im Fall von Wenn Sie ein Wohnmobil oder Wohnmobil parken, gelten die Verordnungen und Vorschriften der jeweiligen Gemeinde, da sie die kompetenten der öffentlichen Durchgangsstraße ihrer Gemeinde sind. So, Sie finden Gemeinden mit Orten, an denen Sie parken können, und Orten, an denen das Parken Ihres Wohnmobils oder Wohnmobils verboten ist.

Auf städtischen Straßen ist das Stopp- und Parksystem durch die kommunale Verordnung geregelt, obwohl sie in keinem Fall den Vorschriften der Allgemeinen Verkehrsverordnung widersprechen, diese ändern, verzerren oder zu Verwechslungen führen können.

In Anbetracht der Tatsache, dass die Verteilung der öffentlichen Parkplätze auf alle Nutzer gerecht sein muss, kann den Reisemobilen nicht das Recht entzogen werden, auf öffentlichen Straßen zu parken, solange die Haltestelle oder das Parken nicht gefährlich ist, sondern auf die Art und Weise erfolgt angegeben, stellt keine Gefahr oder ein Hindernis für den Verkehr dar, das Fahrzeug wird auf die angegebene Weise abgestellt und befindet sich auch an einem zum Parken zugelassenen Ort.

Es gibt unfaire Parkverbote für Wohnmobile oder Wohnmobile, die illegal sind

Daher muss der Ausschluss von Wohnmobilen und Wohnmobilen von öffentlichen Straßen unbedingt sein motiviert und aus objektiven Gründen, wie das sein kann Größe außerhalb eines Fahrzeugs oder seiner masa maximal autorisiert, und weder für seine Konstruktions- oder Verwendungskriterien noch aus subjektiven Gründen.

In diesem Sinne können Reisemobile unter den gleichen Bedingungen und mit dem Auto Stopp- und Parkmanöver durchführen Die gleichen Einschränkungen wie bei jedem anderen Fahrzeug, solange sie nicht campen, entfernen Sie alle Elemente aus dem Umfang des Fahrzeugs (Fenster öffnen, Tisch oder Stühle herausnehmen, einen Schritt machen, Unterlegkeile setzen ... dies ist in ganz Spanien verboten ).

Dies ist die Theorie, aber wir sehen, dass sie uns in vielen Gemeinden darauf beschränken, Wohnmobile und Wohnmobile zu parken und zu parken, weil sie ein Haus mit Rädern sind und nicht wissen, wie sie die Konzepte von Parken und Camping unterscheiden sollen Sie denken, dass wir einfach durch Parken campen, ohne etwas von unserem Fahrzeug zu entfernen.

Verteidigungsmechanismen gegen Diskriminierung beim Parken von Wohnmobilen in einer Gemeinde, die uns wegen der bloßen Tatsache, Camper zu sein, vetieren

In diesen Fällen besteht unsere einzige Verteidigung darin, nicht zu parken, damit wir nicht mit einer Geldstrafe belegt werden. Erstens müssen wir ein Gebiet finden, in dem es kein Verbot gibt, oder die Gemeinde verlassen und dann das melden Bürgerbeauftragter unserer autonomen Gemeinschaft diese Diskriminierung, wenn wir sehen, dass die Verordnung das Verbot rechtlich nicht motiviert.

 

PDFs der DGT-Vorschriften für Wohnmobile 

Ich überlasse Ihnen hier das Anleitungs- und Erklärungsdokument der DGT für Wohnmobile, das Sie herunterladen können. 

Es gibt viele Wohnmobile, die sie in ihr Wohnmobil mitnehmen, falls ein Polizist Ihnen das Parken an einem Ort verbietet, an dem es keine ausdrückliche Verordnung oder ein Verbot gibt, das von einer lokalen Regierung genehmigt wurde.

Laden Sie hier das DGT-Dokument ÜBER MOTORHOMES herunter: GT-53-Mobility_Motorhomes

Laden Sie hier die DGT-Anleitung für Wohnmobile herunter: DGT_Instruccion_08-V-74_Autocaravanas_2076

Die Eröffnung der Skigebiete 2020

Die Umwelteinschränkungen für die Bewegung und das Parken des Wohnmobils oder Wohnmobils

Beachten Sie vor allem die Umweltzeichen, die Sie in Ihrem Wohnmobil oder Wohnmobil tragen müssen, wenn Sie mit einem Wohnmobil durch große Städte fahren.

Weitere Informationen zur Umweltmarke in Spanien finden Sie unter: 

http://www.dgt.es/es/seguridad-vial/distintivo-ambiental/index.shtml

Um zu wissen, welche Umweltausweise Sie außerhalb Spaniens benötigen, und um die Ausweise zu kaufen, schauen Sie sich diese auf der folgenden Website an:

https://www.green-zones.eu/es.html

Küstengesetz: Wir können nicht in der Nähe des Meeres fahren oder parken

Das Küstengesetz (Artikel 33.5) auch in den Allgemeinen Verkehrsregeln enthalten, wir verbietet das Parken und den Verkehr sowie Camping und Campingplätze 20 Meter vom Strand entfernt in einem Stadtgebiet oder 100 Meter in einem rustikalen Gebiet, vom Ufer des Meeres aus gezählt (Punkt, der bei Sturm oder Flut das maximale Wasser erreicht).

Technologie für Wohnmobile und Wohnmobile, die uns hilft, leise zu fahren

Das Reisen und Fahren eines Wohnmobils ist manchmal aufgrund seiner Höhen-, Breiten- und Längenmaße nicht einfach. Es ist die große Angst der meisten Menschen, die in dieser Welt anfangen.

Das Durchqueren von Bergstraßen oder kleinen Städten, die man nicht kennt, kann zu einem Abenteuer und sogar zu einer Erfolgsleistung werden.

Daher ist die Technologie heute der große Verbündete des Reisemobils. 

Es erleichtert uns das Leben, ohne Angst zu fahren und ein Wohnmobil ohne Probleme zu fahren.

die Spezielles GPS für Wohnmobile oder LKWs Sie sind der große Verbündete auf dem Weg, ein Wohnmobil zu fahren.

Einige von uns empfohlene GPS-Geräte sind Sygic (das auf Mobilgeräten verwendet werden kann), Garmin oder Tomtom. Solange dies die besonderen für Wohnmobile oder LKWs sind.

Wir haben den Garmin, über den wir nach zwei Jahren sehr gut sprechen können:

Das Gute daran Spezifisches GPS Bei Wohnmobilen oder LKWs können Sie die Maße Ihres Fahrzeugs eingeben und bei der Routenberechnung berücksichtigen.

Sie sind wirklich eine Erleichterung und vermeiden Ängste während der Reise.

Puebla de Sanabria in einem Wohnmobil auf einer Strecke durch Zamora mit dem Van

Die Begrüßung in einem Wohnmobil, die ungeschriebene Regel, die in einem Wohnmobil oder Wohnmobil fährt

Wir konnten diesen Artikel nicht beenden, ohne eine Grundregel für den Reisemobilfahrer zu erwähnen. Denken Sie beim Fahren an Folgendes: 

Wir müssen jedem anderen Wohnmobil oder Wohnmobil, das Sie auf der Straße finden, Hallo sagen.

Es ist ein ungeschriebenes nationales und internationales Recht. Es ist eine gute Praxis, mit dem Wohnmobil zu reisen und diese Gemeinschaft von Reisenden zu schaffen, zu der wir gehören. Ein Wohnmobil zu fahren ist für uns auch ein gesellschaftliches Ereignis

Die Notwendigkeit eines spezifischen Gesetzes für Wohnmobile

Aus Sicherheits- oder Größengründen ist klar, dass wir dort kein Wohnmobil fahren dürfen. Es gibt jedoch einige Gemeinden, die dies aus viel ausführlicheren Gründen verbieten. Hauptsächlich aufgrund wirtschaftlicher Interessen oder Lobbys, die in der Gemeinde gegen Wohnmobile herrschen.

In diesem Fall In Spanien haben wir kein Glück, da es kein klares Gesetz für Wohnmobile gibt. Es gibt eine europäische Richtlinie, die alle europäischen Länder dazu verpflichtet, ein Wohnmobil oder Wohnmobil wie jedes andere Fahrzeug zu behandeln, solange es nicht kampiert (den Umfang des Fahrzeugs verlassen).

In Spanien wurde es jedoch noch nicht gesetzlich verankert, weshalb die Kommunen können Verordnungen oder Vorschriften gegen Wohnmobile verabschieden, die ihre Mobilität oder das Parken oder über Nacht einschränken, uns in vielen Fällen zu bestrafen. Selbst für die einfache Tatsache, an einem Ort zu parken, den wir niemanden stören.

Plattform mit dem Gesetz in der Hand

Es wurde genau das geschaffen Plattform mit Gesetz in der Hand Um auf dieses Ziel hinzuarbeiten: Entwickeln Sie ein nationales Gesetz, das uns ausdrücklich als jedes andere Fahrzeug versteht. Mit den gleichen Rechten zum Zirkulieren, Parken und Fahren eines Wohnmobils wie jedes andere Fahrzeug (solange wir nicht campen, wissen wir, dass dies etwas anderes und andere Gesetze sind).

Da es jedoch noch kein Gesetz gibt, kann es sein, dass es Gemeinden gibt, die Ihnen das Fahren in einem Wohnmobil ganz oder teilweise verbieten, da es sich um ein Wohnmobil oder Wohnmobil handelt.

Auf jeden Fall ist es nicht illegal, wenn sie dich bestrafen, wenn sie es heute in ihrer Verordnung gut motivieren. Solange die vom Plenum des Stadtrats genehmigte und motivierte kommunale Verordnung oder Verordnung, die dies verbietet, legal ist.

Überprüfen Sie nun die Motivationen, hier können die illegalen Aspekte liegen.

Wenn Sie noch kein Wohnmobil oder Wohnmobil haben, interessiert Sie das

Wenn Sie kein Wohnmobil oder Wohnmobil haben, geben wir Ihnen dennoch einen Tipp, bevor Sie einen Van kaufen oder mit dem Wohnmobil fahren. Und wenn du willst Miete zu einem guten Preis Wir empfehlen Ihnen, dies über das Internet zu tun. Wir lassen Sie hier unten. Es ist der halbe Preis, da es sich um eine Vermietung zwischen Einzelpersonen handelt. Und obendrein können Sie es überall mieten und so Kilometer auf der Strecke sparen. Darüber hinaus gibt es in Ländern wie Frankreich mehr Angebote und sie sind billiger als in Spanien. Viele unserer Freunde haben über diese Plattform gemietet und sind sehr zufrieden mit der Erfahrung, daher empfehlen wir sie zu 100%. Lesen Sie zunächst unseren Beitrag über 9 Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ein Wohnmobil mieten oder nach einem Wohnmobil suchen.

MOTORHOMES HANDBUCH

Klicken Sie auf die einzelnen Abschnitte, um alles und mehr über das Reisen mit dem Wohnmobil zu erfahren:

Hinterlasse eine Antwort