Fluchtweg durch Córdoba und Malaga in einem Wohnmobil von @clasam_viajanconamor
Wohnmobilroute durch Córdoba

Fluchtweg durch Córdoba und Malaga in einem Wohnmobil von @clasam_viajanconamor

[Gesamt: 1   Durchschnittlich: 5/ 5]

Entdecken Sie diese andalusische Reisemobilfamilie und genießen Sie ihre Reisemobilfahrten. Diese Familie besteht aus Fran und Silvia mit ihren beiden Kleinen Claudia und Samuel. Sie lieben es, alles zusammen zu machen, zu spielen, zu kochen, zu reisen und vor allem die Natur auf Reisen zu genießen. Claudia ist ruhig und sehr neugierig und Samuel ist sehr aktiv und liebt eine Herausforderung. 

Sie beginnen dieses Abenteuer gemeinsam mit dem Reisen mit dem Wohnmobil und dem Teilen ihrer Reisen auf Instagram. Sie lieben!

Warten Sie also nicht länger, um die Welt von Ihrem Wohnmobil aus zu entdecken. Folgen Sie ihnen auf Instagram!

Kurzurlaub und Route durch Cordoba in einem Wohnmobil mit Zwischenstopp in einer wunderschönen Stadt in Malaga

Als nächstes zeigen wir Ihnen eine Wohnmobilroute durch Córdoba mit einem Stopp in einem der weniger bekannten, aber schönsten Dörfer in Malaga.

Wir fuhren eines Tages im September nach Cordoba in einem Wohnmobil, der Hauptstadt von Córdoba, und seinen wichtigsten Orten. Wir verlassen Malaga, eine wunderschöne Stadt, in der sie existieren, und aus diesem Grund werden wir auf dem Rückweg in einer der schönsten und weniger bekannten Städte Malagas Halt machen: Igualeja.

Was in Córdoba zu sehen. 

En Cordova wir können a besuchen endlose Denkmäler Erbe unserer Geschichte. 

Córdoba ist nicht nur die Moschee-Kathedrale. Überall gibt es römische, arabische, jüdische und christliche Geschichte. Besuche für jeden Geschmack. Von dem Puente Romano mit dem Turm der Calahorra im Hintergrund und seine Spaziergänge entlang des Flusses Guadalquivir, der Jüdisches Viertel mit deinem kostbaren Synagoge und seine Gassen voller Leben, die Arabische Bäderdas Alcazar de los Reyes Christen, die Cordovan Innenhöfedas Botanischer Gartendas Palacio de Viana sogar eine Stadt für Kinder, die Stadt der Kinder (ein sehr großer Park, in dem es im Sommer sogar Attraktionen mit Wasser gibt, für die symbolische Zahlung von 1 €), unter anderem. 

Tipps, um Cordoba mit dem Wohnmobil zu besuchen

  1.  Um die Denkmäler zu sehen, denken Sie daran: die meisten Sonntags ab 15 Uhr und montags geschlossen. Diese Prämisse ist für die meisten Städte in der Provinz Córdoba nützlich.
  2.  In Córdoba wird nicht jede Kultur bezahlt. Also kannst du kostenlos besuchen unter anderem die Synagoge, das Archäologische Museum, das Museum der Schönen Künste, das Arabische Haus, die königlichen Ställe, die Posada del Potro, der Souk und sogar die Medina Azahara. Ein großartiger Plan für diesen Kurzurlaub mit dem Wohnmobil nach Córdoba.
  3. Im Moschee-Kathedralegibt es eine Doppelschwanz (und sehr lang ist die Zeit, die normalerweise ist). Eine, um die Tickets zu kaufen und eine, um einzutreten. Ein Tipp kaufen sie für Internet oder besuchen Sie es um 8:30 Uhr bis 9:30 Uhr, Was über dir herauskommen wird Kostenlos Von Montag bis Samstag! Die Kosten für den Grundeintritt betragen 11 € und für Kinder unter 10 Jahren kostenlos. Bevor Sie mit Ihrem Wohnmobil oder Wohnmobil nach Córdoba fahren, besuchen Sie die Website der Moschee (https://mezquita-catedraldecordoba.es/organiza-la-visita/tipos-de-visita/ ) um zu sehen, dass es keine Ereignisse gibt und es zum Zeitpunkt Ihrer Abreise geschlossen ist. Sie schließen normalerweise einige Stunden an Sonntagen und religiösen Feiertagen für die Messe.

Parken und übernachten Sie in Cordoba in einem Wohnmobil oder Wohnmobil

zu parken und die Nacht in Cordoba verbringen Im Wohnmobil oder Wohnmobil gibt es eine AC-Bereich zahlbar bewacht 2 Minuten von der Innenstadt entfernt. Das Schlimme ist, dass es 18 € 24 Stunden ohne Service wert ist (Services werden separat berechnet, 2 €). 

Auf der anderen Seite und nicht weit, etwa 10 Minuten vom Zentrum entfernt, haben Sie mehrere Kostenlose Parkplätze. Das Schlimme an diesen ist, dass es Kappen gibt, aber wenn man ihnen 1 Euro gibt, ist es schon da und sie wachen über dich. Wenn es andere Wohnmobile und Wohnmobile gibt, ist dies eine sehr gute Option für diese Parkplätze, da sonst die Gegend besser wäre. Alle Parkplätze finden Sie in der park4night App. Wir waren zwei Tage auf dem Parkplatz des Zoos, wo wir sehr von anderen Campern begleitet wurden und es uns gut ging.

Am Morgen nach dieser Flucht mit dem Wohnmobil durch Cordoba fuhren wir früh zu einem monumentalen Weltkulturerbe: Medina Azhara. Etwa 15 km mit dem Wohnmobil vom Zentrum von Cordoba entfernt finden wir Medina Azahara, ein Wunder der Geschichte unseres Landes.

Medina Azahara mit dem Wohnmobil, was zu sehen und Tipps

  1. Der Zeitplan vom 1. Oktober bis 31. Dezember, von Dienstag bis Samstag von 09:00 bis 18:00; Sonntags, an Feiertagen und Montag, Feiertag ab 09:00 Uhr zu 15: 00.
  2. Die Einzahlungen sind frei zugänglich.

 Wo parken, um Medina Azahara zu besuchen

In Medina Azhara gibt es tagsüber einen großen Parkplatz, auf dem wir nicht übernachten können, da sie den Zugang schließen, das Wohnmobil verlassen und Sie mit dem Bus für eineinhalb Euro mit dem Bus zu den Standorten von Medina Azahara bringen können.

Dieser Parkplatz ist das Interpretationszentrum des Weltkulturerbes Denkmal für die UNESCO von Medina Azhara. GPS-Koordinaten: N 37 ° 52'54.084 ”W -4 ° 51'10.7928” 37.881690, -4.852998

Um die Nacht zu verbringen, gibt es einen privaten Bereich nicht weit oder sehr teuer, auf der Straße ist es nicht schön, aber praktisch auf dem Weg.

Und bevor Sie Zone eins verlassen Empfehlung ein paar Kilometer von hier: Besuchen Sie das Game of Thrones-Schloss in Almodóvar del Río

 

Auf dem Weg nach Malaga musste ich sagen, wir gingen nach Igualeja. Eine sehr schöne Stadt in Malaga, in der Kastanien, Mandeln und Pinienkerne gesammelt wurden.

Es war ein wunderbares Treffen. F.Wir gingen durch die Felder, um Kastanien zu sammeln, und auf dem Weg zum Wandern hatten wir eine tolle Zeit.

Was in Igualeja zu sehen

Wenn Sie Igualeja von der Umleitung der Sierra de las Nieves über die Straße, die San Pedro de Alcántara mit Ronda verbindet, betreten, haben Sie die Möglichkeit, einen der schönsten Ausblicke auf das Genal-Tal zu beobachten. Und hier ist der Eingang der Stadt und dort badet der Fluss einen der Täler der schönsten andalusischen Geographie.

Eine Stadt mit steilen, labyrinthartigen Straßen mit Villen, die an den Felswänden hängen.

 

 Und hier ist das Wesentliche zu sehen: Die Quelle des Genal River, ein natürlicher Aufschluss der Sierra Blanca Cuifer, wo das Wasser in Böen steigt.

Das Hotel liegt im oberen Teil der Stadt, neben einem Erholungsgebiet, Das Wasser sprudelt an einem verzauberten Ort voller Vegetation, Wasserfällen und Lichtblitzen. In der Regenzeit, wenn das Niveau seines Flussbettes beträchtlich ansteigt, findet das statt, was die Menschen in Iguazu als Platzen der Quelle bezeichnen: eine laute und beeindruckende Explosion von Wasser, denn nicht umsonst ist die Quelle das, was Geologen einen Siphon nennen.

 Eine weitere Kuriosität ist, dass der Name Igualeja anscheinend darauf zurückzuführen ist, dass die christlichen Siedler nach der Vertreibung der Mauren das Land ihrer früheren Bewohner "gleichermaßen" teilten.

Natürlich können Sie hier in Igualeja die schönste Natur genießen, die das Genal-Tal bietet. Verlieren Sie sich also auf seinen Spuren und lauschen Sie endlich den Legenden von berühmte Banditen aus seiner Stadt: "El Zamarra", "El Zamarrilla" und "Flores Arrocha".

Wo man in Igualeja in einem Wohnmobil parken und übernachten kann 

Wir parken auf dem Stadtplatz, aber es ist wahr, dass die Stadt mit den steilen Straßen schwierig sein kann. Um zu parken und die Nacht zu verbringen, können Sie in das Erholungsgebiet der Quelle des Genal River gehen. In der Nebensaison haben Sie keine Probleme, über Nacht zu bleiben. Die Koordinaten sind die folgenden: N 36 ° 37'57.8208 ”W -5 ° 7'4.3716” 36.632728, -5.117881

 

Cordoba und Malaga mit dem Wohnmobil

Andere Artikel, die Sie über diesen Bereich interessieren könnten

Hinterlasse eine Antwort