Sie schauen sich gerade ▷ 10 grundlegende Tipps für den Kauf eines gebrauchten Reisemobils an [EINFÜHRERLEITFADEN]

▷ 10 grundlegende Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils [ANFÄNGERHANDBUCH]

Klicken Sie hier, um diesen Eintrag zu bewerten!
(Stimmen: 3 Durchschnittlich: 4.7)

Zu guter Letzt!! Sie werden ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen, um als Familie oder als Paar viele neue Erfahrungen zu sammeln, die Ihr Leben verändern werden. Welches Wohnmobil soll man wählen? Wie macht man es richtig? Wie viel muss investiert werden?

Hier sind unsere 10 grundlegenden Tipps zum Kauf eines gebrauchten Wohnmobils

Einführung

Es ist dein Traum!

Sie haben sich bereits entschlossen, sich beim Kauf eines gebrauchten Wohnmobils beraten zu lassen. Sie möchten Ziele entdecken, die Ihr Leben für immer verändern werden.

Auf der Suche nach der besten Option ...

Nach stundenlangem Suchen im Internet nach dem besten gebrauchten Wohnmobil, billigen gebrauchten Wohnmobilen von Einzelpersonen ... fühlen Sie sich ein bisschen verloren unter unzähligen Anzeigen, die dieses oder jenes Wohnmobilmodell anbieten, ohne Ihnen wirklich nützliche Ratschläge zu geben.

Wir helfen Ihnen…!

Diejenigen von Kucavana (die mehr als 100.000 Kilometer und mehr als 200 Ziele zurückgelegt haben, die von Wohnwagen, Van und Wohnmobil besucht wurden) haben geschaffen Diese Anleitung enthält die 10 grundlegenden Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils.

Folgen Sie ihr und Sie werden Recht haben!

Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils

Foto: https://www.hymer.com/

Leitfaden 10 Tipps zum Kauf Ihres gebrauchten Wohnmobils:
Werden Sie Experte!

Gebrauchte Wohnmobile sind billiger, aber wenn Sie nichts über sie wissen, können Sie sich Sorgen machen: Wie Sie keinen Fehler mit dem Preis, dem guten Zustand der Mechaniker oder der Ausrüstung machen.

 Entdecken Sie die nützlichsten Tipps, die Ihnen nach unserer Erfahrung bei der Auswahl des richtigen Wohnmobils helfen. Aussehen alles was du wissen musst Damit ist der Kauf Ihres gebrauchten Wohnmobils oder Wohnmobils ein Erfolg.

1 Ihr Bedarfsplan

Machen Sie Ihren Bedarfsplan: Wer wird reisen, wird schlafen, wo werden Sie parken, welche Art von Reisen werden Sie machen, was müssen Sie mitbringen ...

Um einen schlechten Kauf nicht zu bereuen, sollten Sie zunächst klar angeben Deine Bedürfnisse. Richten Sie Ihre Augen nicht auf das erste Wohnmobil, auf das Sie stoßen. Selbst ein gutes Angebot kann ein schlechter Kauf sein, wenn es später nicht mehr benötigt wird.

Als Paar oder als Familie

Achten Sie auf die Anzahl der Orte auf Reisen und auch beim Schlafen (manchmal sind sie nicht die gleichen Orte), die Innenausstattung, die interne Lagerung und die Nutzlast der Garage, die Betttypen (ein Hochbett mit Treppe ist nicht dasselbe wie auf Fußboden) und Ausrüstung. Es ist nicht dasselbe, als Familie zu reisen als als Paar, also brauchen Sie verschiedene Dinge.

Fragen Sie sich, wie viele Passagiere normalerweise im Wohnmobil fahren. Dieser Fahrzeugtyp unterscheidet zwischen Fahrgästen zum Fahren und Übernachten. Keine Sorge, diese Daten erscheinen im technischen Datenblatt.

Wichtig. Finden Sie die Sicherheitsgurte in den für die Reise zugelassenen Bereichen. Es müssen so viele Passagiere wie möglich sein. 

Wenn Sie Kinder haben, schauen Sie sich die Art der Sicherheitsgurtverankerungen an und ob diese gegen den Marsch, seitwärts oder zugunsten des Marsches gehen, und stellen Sie sicher, dass die Sicherheitssitze mit Garantien versehen sind. Wenn es nur Zweipunkt-Ankergurte gibt, achten Sie auf sie und Kinder.

Betten und Innenausstattung

Achten Sie besonders auf die Art der Betten: ob sie abnehmbar oder fest sind. Wie Sie sich vorstellen können, nehmen die festen nützlichen Platz ein und die entfernbaren geben mehr Arbeit. Sehen Sie, was Sie je nach Alter, Geschmack und Komfort benötigen.

Achten Sie auf die Anordnung des Wohnmobils. Es muss Ihrem Lebensstil entsprechen und eine gute Mobilität an Bord ermöglichen. Wählen Sie die Anordnung der Betten, die Ihren Anforderungen am besten entspricht (zentrales, quer oder französisches Bett, Baldachin, Esszimmerbett, Etagenbett oder über Bord), die Küche, aber auch das Badezimmer (separate Toilette und Dusche oder nicht). Wählen Sie ein Fahrzeug, dessen Lager- und Lagerflächen Ihren Lagerbedürfnissen in hohem Maße gerecht werden und je nach Bedarf umfassenden Komfort bieten. Denken Sie hier vor allem darüber nach, welche Sportarten Sie ausüben werden, wenn Sie Fahrräder in oder aus der Garage, ein Motorrad oder andere Gegenstände tragen möchten.

Art von Wohnmobilen, werden Sie Experte und wählen Sie nach Ihren Bedürfnissen und Vorlieben!

Die Wohnmobilvermietung

Capuchina Wohnmobil (Bett oben  Treiber)

Das Kapuziner-Wohnmobil ist sehr gut erkennbar, da es das Bett über der Fahrerkabine hat. Darüber hinaus hat es Etagenbetten im hinteren Bereich. Es ist perfekt für Familien mit 4 bis 6 Personen und macht das Esszimmer zu einem Bett.

Der negativste Aspekt ist, dass er mehr Diesel verbraucht und beim Fahren lauter ist. Die Erklärung?: Es bietet mehr Widerstand gegen den Wind. 

Die Wohnmobilvermietung
Die Wohnmobilvermietung

Profiliertes Wohnmobil (aerodynamischer)

Vor allem ist es vielseitig. Mit dem profilierten Wohnmobil können Sie verschiedene Höhen- und Längenverteilungen und -abmessungen auswählen. Daher passt es sich perfekt an die Anzahl der Reisenden an: von einem Paar bis zu maximal fünf oder sechs Personen.

Sein Design ist aerodynamischer als bei Kapuziner-Reisemobilen, es hat mehr Stabilität und es verbraucht weniger Kraftstoff. Ein weiterer Vorteil: Es ist einfach zu fahren.

Die Wohnmobilvermietung

Integriertes Wohnmobil

Sein Hauptmerkmal ist, dass der Raum einzigartig ist, dh das Haus nicht vom Fahrbereich getrennt ist. Sie geben ein Gefühl des Trostes.

Da sich die Betten an den Enden befinden (hinten und in der Kabine), kann der zentrale Teil des Wohnzimmers immer benutzt werden und ist nicht wie bei anderen Arten von Wohnmobilen storniert. Die maximale Anzahl von Personen, die schlafen können, beträgt vier Erwachsene und ein Kind.

Da es sich um Fahrzeuge mit einer Länge von bis zu 8,80 Metern handelt, ist es nicht möglich, sie mit dem Führerschein B zu fahren. Der Kraftstoffverbrauch liegt zwischen den Kapuzinerkressen und den profilierten.

Lesen Sie auch unseren Artikel

Kucavana - Arten von Wohnmobilen

Die Reisen, die Sie machen werden

Achten Sie besonders darauf, welche Art von Fahrten Sie mit Ihrem Wohnmobil unternehmen. Wenn sie sein werden kurze Pausen von wenigen Tagen oder lange Reisen oder auch wenn Sie darin leben werden.

Es wird nicht dasselbe sein, das Bett nur am Wochenende wie jeden Tag zu machen und zu entfernen. 

Analysieren Sie auch, ob Sie Ihr Wohnmobil zum Campen oder Wandern verwenden. wenn was Sie mögen Camping, Stellen Sie sich an einem dafür geeigneten Ort auf (Bereiche oder Campingplätze). Es ist für Sie nicht so unangenehm, Elemente zu bewegen oder Betten zusammenzubauen und zu zerlegen. Wenn Sie sich jedoch auf der Route d bewegen möchtenan einem Ort für einen anderen, Die Montage und Demontage von Betten und Elementen wird schwieriger und schwerer

Ein weiterer wichtiger Faktor ist, wenn Sie gehen Skifahren, im Schnee oder auf Winterrouten. Hier werden Sie mehr Mobilität und Platz im Fahrzeug benötigen, da Sie viele Stunden im Fahrzeug verbringen werden.

Überlegen Sie abschließend, ob Sie lange Reisen außerhalb Spaniens unternehmen werden. Dies gibt Ihnen Hinweise, ob Sie eine Gas- oder Ölheizung benötigen. Das Gas ist LPG, aber Sie werden es nicht außerhalb Spaniens finden.

Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils

2 Legen Sie Ihr Budget fest: die Grundlagen und Extras

Der ungefähre Preis für ein gebrauchtes Wohnmobil beträgt zwischen 25.000 und 45.000 Euro (durchschnittlicher Gebrauchtwagenpreis). Mit diesem Budget finden Sie gut erhaltene Reisemobile.

Denken Sie daran, dass Sie wie bei jedem Fahrzeug die Grundausstattung und Extras schätzen müssen. Bei Wohnmobilen sind mehr als Extras viel wert und tragen viel zu Ihrem Komfort bei. Denken Sie daran, dass es wie ein Haus ist.

 Die Liste der Funktionen ist riesig. Es gibt Websites von Reisemobilherstellern, die Sie auch mit führen können ein Selektor Was stellt dir Fragen? auf die Anzahl der Betten, Abmessungen, Reisende, großen Kühlschrank, Garage oder separate Dusche ... um das beste Modell für Sie zu finden. 

Dieser Selektor hilft Ihnen, alle Möglichkeiten zu realisieren.

Sobald Ihnen das beste Modell für Ihre Anforderungen angezeigt wird, erhalten Sie weitere Informationen zu den Geräten. Teilen Sie es in Drei Kategorien: Unentbehrlich, Mehr Funktionen und mehr Luxus.

Zum Beispiel umfasst die Kategorie Unentbehrlich Geräte wie manuelle Kabinenklimaanlage, Doppelairbags, Drehgelenk, höhenverstellbare Kabinensitze, elektrische Spiegel mit Entfroster, Regler + Geschwindigkeitsbegrenzer, OBD-Antenne, versenkte und isolierte Stufe, Heizung mit Kraftstoff Fahrzeug auch im Umlauf, mit programmierbarer digitaler Steuerung, Panoramadach, das in der Kabine geöffnet werden kann, Panorama-Oberlicht, doppelt verglasten Fenstern mit Verdunkelungsschutz, 100% LED-Innen- und Außenbeleuchtung, USB-Buchse, IRP- oder Technibox-Struktur.

Denken Sie vor allem daran, dass eine Klimaanlage eines Viesa-Kühlers (die einer Klimaanlage ähnelt, die ohne Stromanschluss funktioniert) etwa 1500 Euro kostet, genau wie eine Klimaanlage. Oder wenn es über eine Luftfederung verfügt, kostet etwas, das Ihr Fahren und Ihre Sicherheit auf der Straße erheblich verbessert, etwa 3000 Euro. Etwas, das Sie ebenso schätzen sollten wie die Sonnenkollektoren und Batterien (wenn es sich um Lithium handelt, schätzen Sie es sehr) sowie den Wechselrichter, den Sie tragen, etwas, das Sie später als zusätzliche Versicherung benötigen und das hohe Kosten verursacht.

Wir helfen Ihnen gerne mit den besten Tipps für den Kauf eines gebrauchten Reisemobils.

3 Vergleichen Sie Wohnmobile. Wo Sie gebrauchte Wohnmobile suchen und kaufen können: Internetportale

Wenn Sie sich fragen, wie Sie ein billiges gebrauchtes Wohnmobil oder ein gebrauchtes Wohnmobil von einer Privatperson finden können, finden Sie hier einen Tipp der Familie Kucavana:

Nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich nicht von auffälligen Angeboten verzaubern.

Wenn Sie Leute kennen, die ein Wohnmobil haben, fragen Sie nach ihrer Meinung. Werfen Sie einen Blick auf den YouTube-Kanal erfahrener Reisemobile, um Informationen für sich selbst zu extrahieren und Meinungen in Fachforen der Branche einzuholen. Besuchen Sie Händler und Branchenmessen. Und wenn Sie können, versuchen Sie es vor dem Kauf.

Wohnmobil-Portale, die Ihnen wirklich helfen

Wenn Sie sich für gebrauchte Wohnmobil-Verkaufsportale entscheiden, empfehlen wir  Wohnwagen.net, das größte Online-Portal für Reisemobile nach Meinung vieler.

Diese Plattform ist großartig! 

Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils

Mit Filtern für eine schnelle Suche

Sie können die Ergebnisse nach Reisemobiltyp, Marke, Modell, Schlafplätzen, Preis, Kilometerstand, Verkäufertyp (beruflich oder privat) und vielen anderen filtern ...

Wenn Sie Ihren Gebrauchtwagen kaufen, verhalten Sie sich wie beim Kauf eines Autos. Wenden Sie gesunden Menschenverstand an, seien Sie vorsichtig bei Schnäppchen, konsultieren Sie Meinungen und bringen Sie das Geld nicht voran.

Professioneller oder privater Verkäufer?

Darin gibt es Meinungen für jeden Geschmack. Einige Leute ziehen es vor, die Transaktion mit Einzelpersonen durchzuführen, weil sie denken, dass dies billiger ist, oder weil sie Ihnen Fragen zur Verwendung des Wohnmobils stellen können.

Das andere Extrem sind diejenigen, die es vorziehen, von einem Fachmann zu kaufen, da der Verkauf normalerweise mit erweiterten Garantien einhergeht. Es besteht aber auch die Befürchtung, dass das Fahrzeug immer wieder gemietet und von Hand zu Hand weitergegeben wurde.

Der richtige Preis, ein weiterer guter Tipp für den Kauf eines gebrauchten Reisemobils

Das Risiko zahlt sich natürlich zu viel aus. So stellen Sie sicher, dass der vom Verkäufer angebotene Preis korrekt ist: Beginnen Sie mit ein wenig Recherche. 

Kriterien für ein "gutes Geschäft"

Wie immer besteht die Möglichkeit in bestimmten Fällen, dass die Dringlichkeit des Verkaufs (Krankheit, Tod ...) offensichtlich ein günstiger Umstand sein kann ... für den Käufer.

Denken Sie an den Weiterverkauf

Sie sind jetzt Käufer, aber vielleicht werden Sie eines Tages Verkäufer. Denken Sie also daran, dass das Fehlen bestimmter Geräte den Wiederverkauf erschwert (insbesondere die Kabinenklimaanlage). 

Was halten Sie von all diesen Tipps für den Kauf eines gebrauchten Reisemobils?

Wenn Sie sich fragen, wie Sie ein billiges gebrauchtes Wohnmobil oder ein gebrauchtes Wohnmobil von einer Privatperson finden können, nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie sich nicht von auffälligen Angeboten verzaubern
UNSER RAT
Die Kucavana

4 Überprüfen Sie die Foren auf Tipps, bevor Sie ein gebrauchtes Wohnmobil kaufen

Wenn Sie sich für ein bestimmtes gebrauchtes Reisemobilmodell entschieden haben, dessen Eigenschaften zu Ihrem Lebensstil passen, konsultieren Sie die Internetforen, um mehr zu erfahren. Das Forum par excellence ist der AC Pasión.

Auf diese Weise kennen Sie Meinungen für und gegen und, Sie werden sicherlich einige Aspekte erkennen, die Sie übersehen haben. 

Vertrauen Sie den Menschen, die denken. Wenn der Fluss ein Geräusch macht, liegt es daran, dass Wasser fließt!.

5 Überprüfen Sie das Alter und die Kilometer

Die Wohnwagen, Wohnmobile und Wohnmobile haben normalerweise nicht viele Kilometer, wenn wir sie mit einem Auto vergleichen. Obwohl dies von der Verwendung abhängt, handelt es sich in der Regel um Fahrzeuge, die sporadisch und spielerisch auf die Straße gebracht werden.

Unserer Meinung nach ist es ratsam zu kaufen Gebrauchte Reisemobile, die 100.000 km nicht überschreiten. Darüber hinaus ist es vorzuziehen, dass es vom selben Eigentümer verwendet wurde, und diejenigen zu vermeiden, die seit Jahren im Mietkreislauf sind.

Eine andere Sache, die Sie berücksichtigen sollten, ist, wenn etwas Modisches aus Deutschland oder einem anderen Land importiert wird und dass in diesen Fällen manchmal die ursprünglichen Kilometer beim Import geändert werden. Seien Sie vorsichtig damit.

6 Körper und Mechanik analysieren

Eine gute Idee ist das Ein Mechaniker, dem Sie vertrauen Elemente wie Karosserie, Zahnriemen, Kupplung, Reifen, Batterie, Scheinwerfer, Kühler, Auspuff ...

Beim Kauf eines gebrauchten Wohnmobils ist das Wichtigste Überprüfen Sie den Motor, aber auch die Bremsen und die Federung. Hoffentlich zeigt der Innenraum Abnutzungserscheinungen, aber diese Dinge sind kosmetisch und leicht zu reparieren. 

Es ist zweckmäßig, das Blatt visuell zu überprüfen, um sicherzustellen, dass das Wohnmobil keinen Unfall erlitten hat, der die Struktur hätte verändern können. 

Etwas Wichtiges Die Reifen: Akzeptieren Sie kein Wohnmobil, das älter als 4 Jahre ist, auch wenn es neue Reifen zu haben scheint. Dieser Punkt ist auf der Seite des Reifens zu sehen, wo Sie den Monat und das Jahr der Herstellung angeben müssen.

Weitere zu berücksichtigende Aspekte: die korrekte Funktion von Zahnriemen, Kupplung, Bremsen, Getriebe, Batterie, Scheinwerfer-Stoßdämpfern, Kühler, Auspuffrohr ...

7 Untersuchen Sie die Dichtheit, den Boden und die Decke

Überprüfen Sie bei der Untersuchung des Wohnmobils zunächst den Zustand der Karosserie. Ein Steuerelement, das Kratzer oder kleine Unebenheiten nicht so stark beeinflusst wie das mögliche Wasserinfiltration, nicht immer leicht zu erkennen, aber eines der wichtigsten eines gebrauchten Reisemobils. 

Achten Sie auf die kleinsten Flecken an den Wänden, sowohl innen als auch außen, und auf Klumpen, die Sie außen oder an der Decke sehen (es kann sein, dass es durch Wasser geschwollen ist). Überprüfen Sie in der Kabine die Gerüche. Untersuchen Sie besonders niedrige und Decken (steigen Sie auf die Leiter und schauen Sie sie sich an, super wichtig). Die Überprüfung des Zustands der Befestigungspunkte mit Zubehör und Komponenten ist ebenfalls zu überprüfen.

8 Innenräume: anfassen und sehen!

Wir fahren mit der Anleitung fort, um ein gebrauchtes Wohnmobil zu kaufen. 

Berühren und sehen Sie im Wohnmobil alles. Um die Infiltrationen zu überprüfen, müssen auch die Feuchtigkeitspunkte an den Innenwänden kontrolliert werden, insbesondere auf dem Dachboden und in versteckten Ecken.

Ein weiterer Hinweis: Auf Kissen und Matratzen darf sich kein Schimmel befinden.

Weitere zu berücksichtigende Aspekte: der Zustand von Türen, Fenstern, Luken und Möbeln, dass alles perfekt schließt.

9 Überprüfen Sie den Betrieb von Gas, Heizung, Kühlschrank, Herd, Wasser und Strom

Bitten Sie darum, dass es losgeht der Kühlschrank Einige Stunden vor Ihrem Besuch haben Sie Zeit, die Betriebstemperatur zu erreichen, und tragen ein Thermometer, um die Innentemperatur zu überprüfen.

Nach dem Kauf ist eine Überprüfung ratsam das Gassystem an spezialisierte Techniker, um die Regler und Rohre mit den Zulassungen der neuesten Generation anzupassen. Dies ist in der Tat alle 4 Jahre obligatorisch. Bitten Sie ihn um die Bescheinigung über die letzte Gasprüfung, die er durchgeführt hat.

Überprüfen Sie den Betrieb der Wasserpumpe, indem Sie alle Wasserhähne öffnen. Auf diese Weise überprüfen Sie auch das Eintreffen von heißem Wasser und die gute Abdichtung der Siphons unter dem Spülbecken und dem Waschbecken. Verbrauchen Sie viel Wasser Überprüfen Sie den festen Sitz der Ventile des Rückgewinnungstanks. Machen Sie dasselbe mit der Toilette, überprüfen Sie den Betrieb der Spülpumpe und den Betrieb der Guillotine der Sammelbox. 

Schalten Sie alle Lichter ein und überprüfen Sie, ob sie funktionieren.

Überprüfen Sie mit dem Thermometer, ob der Kühlschrank ausreichend abgekühlt ist (4/5 °), schalten Sie ihn aus und wieder ein, um den korrekten Betrieb des Zündmechanismus zu überprüfen. 

Stellen Sie sicher, dass die Ofenbrenner regelmäßig leuchten, dass die Flamme gleichmäßig und blau ist. 

Über das Heizen- Überprüfen Sie, ob sich die Heizung ohne wiederholte Versuche regelmäßig einschaltet. Die Heizung sollte beim ersten oder zweiten Versuch eingeschaltet werden. Es testet auch den Betrieb des Lüftungssystems und den Rauchgrad, der das Außenrohr der Heizung bildet, wenn es sich um Diesel handelt.

Wenn das Photovoltaik-Modul vorhanden ist, sollte die Funktionsprüfung an einem sonnigen Tag durchgeführt werden. 

Beachten Sie zusammenfassend die besten Tipps für den Kauf eines gebrauchten Reisemobils 

Überprüfen Sie vor dem Kauf eines gebrauchten Wohnmobils alle Systeme, Kühlschrank, Batterie, Sanitär, Heizung, qGasbrenner, fOtovoltaik, Beleuchtung, Klimaanlagenstecker, Ventilatoren und Flasche von LPG.

Tipps zum Kauf eines gebrauchten Reisemobils

10 Überwachen Sie die rechtlichen Unterlagen: Fordern Sie das ITV an!

Überprüfen Sie vor dem Kauf eines gebrauchten Wohnmobils, ob alle Fahrzeugpapiere in Ordnung sind: 

  • La ITV muss immer bestanden werden, nicht vergessen. 
  • Die Extras, die Sie mit sich führen, müssen in Ihrer technischen Akte legalisiert sein. Überprüfen Sie sie gut. Zum Beispiel musste die pneumatische Aufhängung die Homologation und die entsprechende Legalisierung ITV bestehen.
  • Bitten Sie den Eigentümer um den neuesten ITV-Bericht, um festzustellen, ob ein geringfügiger Fehler vorliegt.
  • Fragen Sie den Eigentümer nach den Garantien des Fahrzeugs. Die Wasserdichtigkeitsgarantie beträgt normalerweise 10-15 Jahre, wenn der frühere Eigentümer die Wasserdichtheitsprüfung jedes Jahr bestanden hat, Sie jedoch keine Garantie haben. Etwas sehr Wichtiges zu schätzen.
  • Überprüfen Sie die Zahlung der Umlaufsteuer beim Kauf und Verkauf. Wer bezahlt das? Es kann vereinbart werden, ob Verkäufer oder Käufer. Das Übliche ist, was der Käufer bezahlt, wenn die Transaktion vor Juni erfolgt.

Was halten Sie von unserem Leitfaden mit 10 grundlegenden Tipps zum Kauf eines gebrauchten Wohnmobils?

Dieser Beitrag hat 10 Kommentare

  1. anonym

    Sehr hilfreich. Sie müssen auch nicht überfordert sein, um sicherzustellen, dass beim Kauf alles perfekt ist. Wenn es Ihnen kein gutes Gefühl gibt, hören Sie auf den Instinkt. Wenn sie sie dir gibt, bring sie zu einem Workshop (oder zwei), es lohnt sich. Wie Sie sagen, ist es wichtig zu wissen, was Sie wollen. Ich dachte nicht daran zu kaufen, aber nachdem ich dreimal gemietet hatte, wusste ich sehr gut, was ich als ideal haben möchte. Und ich habe es gesehen ... 3 km von zu Hause entfernt, Anzeigen im Internet durchsuchend. Mit vierzehn Jahren hatte ich bereits die Bicha. Aber ich konnte nicht widerstehen ... Der Besitzer gab mir kein schlechtes Gefühl (das kann natürlich irreführend sein). Ich habe in den Foren nach der Marke und dem Motor gefragt, ich habe es in eine Werkstatt gebracht (wo sie es wirklich kaum angeschaut haben) und… ich bereue es nicht, obwohl es mich wie jedes verwöhnte Mädchen grau und Geld macht , heh, heh. Ein liebevoller Gruß und Gesundheit.

    1. Familie Kucavanera

      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Sie haben absolut Recht, Sie müssen nicht überwältigt sein und müssen den Kauf am Ende so genießen wie Sie. Herzlichen Glückwunsch zu diesem verwöhnten Mädchen und einer großen Umarmung! Salut und km!

  2. Pedro Alexander

    Danke für die Tipps. Ich werde sie im Hinterkopf behalten. Obwohl, wie alles im Leben, nichts perfekt ist und es fast unmöglich scheint, alle genannten Punkte zu erfüllen und zu überprüfen. Aber es stimmt, je mehr Punkte erreicht und überprüft werden, desto besser, desto besser. Ich denke, man muss sich mehr darauf konzentrieren, gute Momente zu genießen, bevor man das tadellose Wohnmobil hat. Passt gut auf euch auf und habt noch mehr Spaß.

    1. Familie Kucavanera

      Hallo Pedro, danke erstmal für deinen Kommentar. Unsere Idee war, zu helfen und einen Leitfaden so breit wie möglich zu machen, aber wie du sagst, perfekt ist der Feind des Guten 🙂 die Straße!

  3. anonym

    Olá, ich habe all diese Dicas verehrt.
    Wir werden uns ein Wohnmobil besorgen, damit wir leben und arbeiten und durch die Welt reisen können.
    Dass wir Komfort und Sicherheit haben.
    Dankbarkeit. E-Boas viagens.

    1. Familie Kucavanera

      Obrigado pelas suas palavras gentis. Ähm große Umarmung Freunde

  4. Wohnmobil

    Merci beaucoup pour tous ces conseils – ein ausgezeichneter Artikel!

  5. Maribel

    Tolle Tipps!
    Anleitung zu technischen und funktionalen Aspekten. Ich bin neu in der Materie und habe Bekannte gefragt, die mir ähnliche Ratschläge gegeben haben.
    Es ist großartig, die vollständige Liste zu haben, die Sie zusammengestellt haben.

    1. Josef Koy

      Vielen Dank Maribel! Feedback wie dieses spornt uns an, weiterzumachen!

  6. Jones

    Es hat mir sehr gut gefallen, ich bin auf der Suche nach meinem ersten Wohnmobil zum Kauf und es war sehr nützlich für mich. Obrigado

Hinterlasse eine Antwort