Sie sehen sich gerade den Leitfaden für die Reise nach Navarra mit dem Wohnmobil an
Eines der besten Wohnmobilgebiete in Navarra

Leitfaden für die Reise nach Navarra mit dem Wohnmobil

Genießen Sie Navarra in einem Wohnmobil, wie Sie noch nie eine Route mit Ihrem Haus auf Rädern genossen haben.

Ein Artikel, der Teil unseres vollständigen Reiseführers für Reisen nach Navarra ist, in dem wir all unsere eigenen Erfahrungen erläutern, um Ihnen bei der Planung Ihrer Reise durch Navarra zu helfen.

Wir sind die Kucavana-FamilieWir reisten mit unseren beiden Kindern im Alter von 8 und 11 Jahren und unserem Adoptivhund Max. Normalerweise reisen wir in unserem Wohnmobil namens Kucavana, daher der Name unseres Blogs, aber wir reisen auch gerne per Fahrradtouristik oder per Flugzeug und Rucksacktour. Als Familie genießen wir jede Lernerfahrung und hoffen, dass Sie das Reisen genauso genießen können wie wir.

Folgen Sie uns live in den Netzwerken!

Wenn Ihnen gefällt, was wir hier teilen, folgen Sie uns live auf unseren Kanälen InstagramYoutube, Wir sind noch näher bei Ihnen für alles, was Sie brauchen.

Mit diesem Artikel möchten wir unsere Erfahrungen mit dem Wohnmobil in Navarra und all unsere Lektionen, die wir am Zielort gelernt haben, erläutern.

Warte, wir starten die Route!

Navarra mit dem Wohnmobil
Navarra mit dem Wohnmobil

Wir richten Ihre Reisemobilroute individuell ein, eine Route, die Sie machen: Click & Go!

Wenn Sie eine Sparen Sie Zeit, Rückschläge und Bußgelder und vertrauen Sie unserer Erfahrung In der Camper- und Reisemobilwelt erinnern wir Sie daran, dass wir a Zusammenstellung und Organisation einer personalisierten Route im Wohnmobil worüber viele Menschen mehr als glücklich sind.

Mit unserem Service haben Sie ein vollwertiges interaktives Click & Go, So, dass Klicken Sie einfach darauf und das GPS bringt Sie zu allen wichtigen Orten ohne in Rückschlägen zu verlieren und die Nacht in der zu verbringen bessere Orte möglich. Greifen Sie auf den Service zu, damit wir Ihnen Ihr Budget zusenden können, indem Sie das Folgende ausfüllen Form.

Benutzerdefinierte Route montieren
Benutzerdefinierte Route montieren

Wenn Sie kein Wohnmobil oder Wohnmobil haben, ein Geschenk, wenn Sie es ausprobieren möchten

 Roadsurfer, der Profi für Wohnmobilvermietung, hat uns ein Geschenk für Sie gemacht! Wir berechnen keine Provision, wenn Sie ein Roadsurfer-Wohnmobil reservieren, aber in diesem Fall ist der Rabatt, den Sie erhalten, meiner Meinung nach sehr lohnenswert für Sie, deshalb belassen wir ihn hier, falls er Ihnen hilft:

 Straßensurfer Du wirst es tun 100 Euro abziehen in Ihrem Wohnmobil oder Wohnmobil für 5 oder mehr Tage, wenn Sie es über diesen Link reservieren und den CODE eingeben: KUCAVANAEUR

-100 € ROADSURFER-CAMPERVERMIETUNG CODE: KUCAVANAEUR

Video unserer Reise nach Navarra mit dem Wohnmobil

Navarra mit dem Wohnmobil: Straßen, Parken, Camping und Übernachtung im Wohnmobil in Navarra

Vorschriften zum Parken und Übernachten in einem Wohnmobil in Spanien und Navarra frei

Das regeln die Vorschriften in Spanien Sie können überall dort parken und übernachten, wo kein Verbotsschild steht und solange nicht gezeltet wird (Verlassen Sie den Umkreis Ihres Fahrzeugs, dh entfernen Sie Tische, Stühle, entfernen Sie eine Markise oder heben Sie ein Aufstelldach an usw.).

Dies ist die allgemeine Regel, Sie können problemlos parken und übernachten, wenn es in Spanien auf keinem Parkplatz ein ausdrückliches Verbot gibt. Solange Sie die festgelegten Markierungen nicht verlassen und den Durchgang von Fußgängern oder anderen Fahrzeugen nicht behindern.

Nun, die Realität ist die in Spanien und in diesem Fall in Navarra Sie werden oft „verboten für Reisemobile“ finden, die wir auf unserer Route kennen und vermeiden müssen. In vielen Fällen befinden sich diese Verbote innerhalb der Grenzen der Naturparks oder auf Parkplätzen, die uns aufgrund ihres Zustroms das Parken und/oder Übernachten in einem Wohnmobil oder Wohnmobil verbieten.

Verbotene Übernachtungen in einem Wohnmobil in Navarra auf dem Parkplatz von Foz de Lumbier
Verbotene Übernachtungen in einem Wohnmobil in Navarra auf dem Parkplatz von Foz de Lumbier

Vorschriften zum Camping in einem Wohnmobil in Spanien und Navarra

Wildcampen ist in Spanien absolut verboten.

Das sagt uns in der Regel das Gesetz Kostenloses Campen (Tischstühle entfernen, Fenster öffnen, Markise…) ist in ganz Spanien an allen öffentlichen Orten verboten.

Deshalb in Navarra Campen (Tische, Stühle und andere Elemente aus dem Fahrzeug entfernen) dürfen wir nur auf Campingplätzen, privaten Wohnmobilstellplätzen, die dies zulassen, oder anderen ausdrücklich dafür zugelassenen Plätzen..

In einem Wohnmobil in Navarra nie frei campen
In einem Wohnmobil in Navarra nie frei campen

Dienstleistungen und Wohnmobilstellplätze in Navarra mit dem Wohnmobil

Mit dem Wohnmobil nach Navarra zu reisen ist ziemlich einfach Es verfügt über ein großes Netz an Wohnmobilstellplätzen und Campingplätzen. Reisemobilstellplätze, meist mit allen Leistungen rund ums Reisemobil und in vielen Fällen kostenlos, von den Rathäusern selbst genehmigt. 

In praktisch allen Sehenswürdigkeiten oder Touristenorten finden Sie einen Wohnmobilstellplatz, und in der Regel immer zentral oder gut an die Ortsmitte angebunden. Und wenn es keine Fläche gibt, werden an vielen Stellen einige Parkplätze ohne Service für Wohnmobile reserviert sein.

Schließlich sollten Sie wissen, dass die Wartung des Reisemobils kompliziert ist und Sie einen Campingplatz oder viele Kilometer zurücklegen müssen, wenn Sie beabsichtigen, viel Zeit im Norden von Navarra und in den Pyrenäen zu verbringen zu einem Bereich Reisemobil mit allen Dienstleistungen.

Achtung Denken Sie daran, mit der Umwelt und der Umgebung, die Sie besuchen, verantwortungsvoll umzugehen: Gießen Sie Grau- oder Schwarzwasser niemals irgendwo außerhalb der dafür vorgesehenen Stellen in den Gebieten oder Campingplätzen ab. Wir riskieren die Zukunft der Reisemobile in unserem Land.

Árguedas Wohnmobilbereich, unter den Höhlenhäusern, die besichtigt werden können
Árguedas Wohnmobilbereich, unter den Höhlenhäusern, die besichtigt werden können

Wissenswertes zum Thema Wasser in Wohnmobilstellplätzen im Winter

Sie sollten wissen, dass bei Temperaturen unter 0 im Pyrenäengebiet, wie in allen Ländern, Sie stellen das Wasser in den Brunnen ab. Das wird dazu führen, dass Sie viel Wasser in Ihrem Tank sparen und nach im Winter geöffneten Campingplätzen suchen müssen, von denen es nur wenige gibt. Denken Sie auch daran, einen langen Wasserschlauch mitzunehmen, um den aktivierten Punkt zu erreichen, den der Campingplatz in einem seiner Gebäude haben wird, normalerweise die Badezimmer.

Autobahnen

Im Allgemeinen sind die Straßen in Navarra gut. Die Nationalstraßen haben normalerweise einen Seitenstreifen und sind normalerweise gut, sie sind ziemlich einfach, wenn auch mit einigen Kurven und manchmal Höhenunterschieden in den nördlichen Gebieten und in den Pyrenäen.

In Gebieten wie den Pyrenäen und dem Irati-Wald Auf Bergnebenstraßen findet man oft sehr schmale Straßen ohne Seitenstreifen und mit Kurven, an denen nur ein Auto vorbeifährt. Denken Sie in diesen Fällen daran, langsam zu fahren und nach Möglichkeit nachmittags und nachts hoch und morgens herunter zu fahren, um mit Ihrem Wohnmobil möglichst wenig Verkehr zu finden.

Die Autobahnen von Navarra Im Allgemeinen sind sie sehr gut und die AP 15, die von Tudela an Pamplona vorbeigeht, wird bezahlt, aber für kleine Beträge.

Mit dem Wohnmobil in Navarra durch den Irati-Wald fahren
Mit dem Wohnmobil in Navarra durch den Irati-Wald fahren

Im Winter mit dem Wohnmobil nach Navarra reisen

Schließlich sollten Sie wissen, dass im Winter im Bereich der Pyrenäen ist es möglich für dich Schnee finden und Sie sollten vorbereitet gehen, wenn ja.

Wenn Sie einen Artikel darüber sehen möchten, was Ketten und/oder Winterreifen sind besser für Wohnmobile, hier Wir hinterlassen Ihnen einen Artikel, über den wir aus unserer Erfahrung in unserem Wohnmobil sprechen.

Außerdem müssen Sie darauf vorbereitet sein, dass die Lagerstätten nicht einfrieren und sich selbst mit Wasser versorgen können, wenn die Quellen wegen Frost geschlossen sind. Ich hinterlasse Ihnen dieses Video, das wir über das Reisen in einem Wohnmobil bei Schnee gemacht haben, das sicherlich großartig für Sie sein wird, um mögliche Probleme und Lösungen zu sehen, die Sie in Ihrem Wohnmobil bei Kälte und Schnee haben können.

TIPP: Wenn Sie kein Wohnmobil oder Wohnmobil haben, aber eins mieten und diese Art von Reise ausprobieren möchten, denken Sie daran, dass die günstigste und beste Erfahrung darin besteht, zwischen Einzelpersonen für eine Woche zu mieten Plattform vom Typ AirB&B, jedoch für Wohnmobile und Camper.

Dinge, die Sie auf Ihrer Reise mit dem Wohnmobil mitnehmen sollten

Vergessen Sie nicht, welche mitzubringen Speisekammer, Ihre Gesundheitskarte, grundlegende Medikamente und Erste-Hilfe-Ausrüstung, die Veterinärkarte Ihres Haustieres, wenn Sie mit ihm reisen, Pillen oder Flüssigkeit für die chemische Toilette und alles, was die Route, die Sie machen möchten, erfordert (geeignete Kleidung und Ausrüstung wie Fahrräder usw.). Wenn Sie sich in sumpfige oder sumpfige Gebiete begeben, denken Sie daran, Mückenschutz und im Sommer Sonnencreme mitzunehmen.

Auch, wenn Sie wissen möchten, welche Extras und nützliche Dinge, die wir tragen In unserem Wohnmobil können Sie diesen Beitrag sehen 50 nützliche Dinge, die wir in unserem Wohnmobil mitnehmen.

Zum Schluss noch ein Ratschlag. außer dir Wohnmobilversicherung (in diesem Beitrag haben Sie den Vergleich, den wir gemacht haben, bevor wir uns für unseren entschieden haben), wir empfehlen Ihnen, ihn für Reisen von zu Hause mitzunehmen. Auch wenn es in Spanien ist, a Spezielle Reiseversicherung für Wohnmobilreisen Es läuft sehr gut, ebenso wie die Iati Escapadas, die für 2 Euro, Tag und Person, abgesehen von unvorhergesehenen medizinischen Ereignissen, Diebstahl im Inneren, Unfälle mit Ihren Haustieren decken, unter anderem, was für unsere Art des Reisens sehr interessant ist. Darüber hinaus lassen wir Sie in diesem Link a 5% Rabatt die am Ende Ihres Budgets für Sie gelten: 5% Rabatt Reiseversicherung Iati Getaways

Reservierter Stellplatz für Wohnmobile in Lumbier
Reservierter Stellplatz für Wohnmobile in Lumbier

Zusammenfassung unserer Reise- und Reisemobilroute in Navarra

Unsere Reise durch Navarra ist eine Reise von 10 Tagen während winter

Eine Reise, die wir wie immer als Familie unternehmen. Mit unseren beiden Kindern im Alter von 10 und 7 Jahren und diesmal mit unserem Wohnmobil auf der Straße.

Insgesamt knapp 5 Stunden Fahrt und ca. 400 km trennen Barcelona von Navarra auf unserer Route, wobei wir in unserem Fall vorher ein paar Stopps einlegen. Wir hielten an, um zu sehen Zaragoza und eine kleine Stadt in Saragossa zu sehen, die sie uns empfehlen und überraschen. Diese letzte Stadt heißt Bürette und darin finden wir einen Wald von Elfen, die wir jung und alt lieben.

Wir haben diese Route so sehr geliebt An eine Wiederholung haben wir schon gedacht, damit sagen wir Ihnen alles.

Navarra ist ein Ziel, um die Landschaft zu genießen. Es ist die reine Natur der Kontraste. Von der Wüste zu üppigen Wäldern oder von wunderschönen Flüssen in den Ebenen zu beeindruckenden Bergen und Tälern in den navarresischen Pyrenäen.

Kosten unserer Reise nach Navarra mit dem Wohnmobil

Auf unserer 10-tägigen Rundreise durch Navarra haben wir insgesamt XNUMX Euro verbracht 735 € uro für uns 4, die von Barcelona aus anreisen (Hin- und Rückfahrt).

  • In Benzin: 175
  • Bei Mautgebühren: 5
  • In Tickets und Besuchen: 105
  • Bewirtung und Lebensmitteleinkäufe: 372
  • Übernachtungsplätze: 24
Wir besuchen das Schloss von Olite in Navarra mit dem Wohnmobil
Wir besuchen das Schloss von Olite in Navarra mit dem Wohnmobil

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Navarra für Ihre Reise mit dem Wohnmobil durch Navarra

Navarra ist eine Region im Norden Spaniens, die für ihre reiche Geschichte, Kultur und natürliche Schönheit bekannt ist. Die Region bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die es zu besuchen gilt.

La Irati Wald Es ist eine der bekanntesten Naturattraktionen in Navarra. Es handelt sich um ein weitläufiges Naturschutzgebiet in den Navarresischen Pyrenäen. Es gilt als einer der größten Wälder Europas und gilt als eine der beeindruckendsten Naturstätten Spaniens. Es ist ein idealer Ort für Natur- und Wanderliebhaber und bietet eine große Vielfalt an Wegen und Routen zum Erkunden.

Eine weitere natürliche Attraktion ist die Roncal Valley, eine wunderschöne Bergregion in den Navarresischen Pyrenäen, die für ihre atemberaubende Naturlandschaft mit Panoramablick auf die Pyrenäen bekannt ist. Das Tal ist berühmt für seine Käseproduktion, insbesondere für den Roncal-Käse, einer der prestigeträchtigsten Käsesorten Spaniens. Neben der Käseproduktion ist das Roncal-Tal ein idealer Ort zum Wandern und Radfahren, da mehrere Wanderwege und Routen durch die Region führen.

Die Bardenas Reales, die auf dem Foto unten berühmte Halbwüste, ist ebenfalls ein MUSS auf Ihrer Route.

Ein Wohnmobil in Navarra unterwegs durch die Bardenas Reales
Unser Wohnmobil in Navarra unterwegs durch die Bardenas Reales

La Lumbier-Schlucht Es ist ein weiterer beeindruckender Naturort. Eine wunderschöne Schlucht in den Vorpyrenäen. Sie ist bekannt für ihre beeindruckende Naturlandschaft mit Panoramablick auf die Schlucht und den Fluss Irati, der durch sie fließt. Es ist ein beliebter Ort für seinen Greenway.

Schließlich können Sie Orte wie nicht verpassen Pamplona, seine Hauptstadt und Ujué, die schönste Stadt Navarras, und überraschende und weniger bekannte Orte, deren Entdeckung Sie unbedingt unternehmen sollten.

Karte von Nordspanien mit den besten Orten zum Übernachten und Parken in einem Wohnmobil oder Wohnmobil mit den besten Plänen und Sehenswürdigkeiten in Nordspanien

Wenn Sie diese interaktive Karte von Navarra mit dem Wohnmobil mit allen wichtigen Sehenswürdigkeiten in Navarra, Parkplätzen und Übernachtungsmöglichkeiten mit dem Wohnmobil in der Nähe erhalten möchten, senden Sie Ihr Anfrageformular hier und wir werden es Ihnen in Kürze zusenden. Die Kosten betragen 5 €uros.

Interaktive Karte von Nordspanien mit dem Wohnmobil
Interaktive Karte von Nordspanien mit dem Wohnmobil

Neueste Beiträge aus unserem Blog

Klicken Sie hier, um diesen Eintrag zu bewerten!
(Stimmen: 5 Durchschnittlich: 5)

Hinterlasse eine Antwort